19.10.2017
Veröffentlichung online am 21.04.2017 um 12:45:03 Uhr

Dreister Diebstahl vor dem Polizeigebäude

Von Polizei

Holzminden (ots) - Am Freitag Morgen staunte Polizeioberkommissar Andreas Wegener nicht schlecht, als er Zeuge eines Diebstahls wurde. Der Wachhabende hatte aus dem Fenster des Polizeikommissariates einen 33-jährigen Holzmindener dabei beobachtet, wie dieser an einem direkt vor dem Polizeigebäude abgestellten Fahrrad den Sattel inklusive Sattelstange abmontierte und entwenden wollte. POK Wegener hat dann sofort gehandelt und den Dieb gestellt. Der Sattel wurde dem Täter wieder abgenommen und gesichert. Der Täter muss sich jetzt in einem Strafverfahren wegen Diebstahls verantworten. In einer ersten Befragung hatte dieser eingeräumt den Diebstahl begangen zu haben, weil der Sattel an seinem Fahrrad defekt sei und ihm dieser ganz gut gefallen habe.
Foto: Polizei