18.10.2017
Veröffentlichung online am 06.10.2017 um 16:45:02 Uhr

Die Polizei in Sarstedt startet Offensive gegen Einbrecher - Helfen auch Sie mit!

Von Polizei

Hildesheim (ots) - Sarstedt-Algermissen-Giesen-Harsum-Nordstemmen(fm) Die Polizei in Sarstedt startet Offensive gegen Einbrecher - Helfen auch Sie mit! Das Präventionsprojekt "Wachsamer Nachbar" wird erneut gestartet. Die Kommunen Algermissen, Giesen, Harsum, Nordstemmen und die Stadt Sarstedt begrüßen und unterstützen diese Aktion der Polizei Sarstedt, nicht zuletzt auch durch das Aufhängen der Schilder "Einbrecher Sperrbezirk - Vorsicht! Wachsamer Nachbar" an den Ortstafeln der jeweiligen Kommune bzw. Stadt. Dass Einbrecher sich durch das Aufhängen von Schildern nicht von ihrem Vorhaben abbringen lassen werden, weiß auch die Polizei Sarstedt. Diese möchte aber durch diese Aktion die Bürgerinnen und Bürger wieder zum Mitmachen auffordern und sensibilisieren, gerade in der dunklen Jahreszeit ganz besonders aufmerksam zu sein und der Polizei schnellstmöglich ungewöhnliche Beobachtungen auf der Straße oder in der Nachbarschaft zu melden. Bei verdächtigen Beobachtungen darf und sollte ohne schlechtes Gewissen der Notruf der Polizei gewählt werden, z. B. wenn ungewöhnliche Geräusche vom eigenen oder Nachbargrundstück zu hören sind, unbekannte Personen die Gegend beobachten oder fremde Fahrzeuge langsam die Straße entlang fahren. Die Erfahrungen zeigen, dass potenzielle Täter - wenn das Entdeckungsrisiko hoch ist - unverrichteter Dinge weiterziehen. Und das Entdeckungsrisiko kann durch die Unterstützung der Bürger um ein Vielfaches erhöht werden. Durch ihre Hinweise tragen sie vielleicht dazu bei, dass Täter auf frischer Tat festgenommen werden - besser noch, dass ein Einbruch verhindert werden kann. Wir werden zusätzliche Kontrollen durchführen und ihre Hinweise überprüfen. Bleiben Sie wachsam - gemeinsam mit ihrer Polizei gegen Einbrecher!