Anzeige
Veröffentlichung online am 13.02.2020 um 16:42:33 Uhr

Radler-Treffen im Posthotel

Grünenplan. Mudra dankte den Vorstandsmitgliedern, sowie allen, die dem Verein insbesondere bei der Ausrichtung von Wettkämpfen tatkräftig zur Seite stehen. Die Sportwartinnen Madleen Rüger und Melina Stähle berichteten von der Teilnahme an Wettkämpfen auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene. Jugendwartin Justine Schwertfeger betonte in ihrem Bericht insbesondere den Zusammenhalt im Verein zwischen den Sportlerinnen und Sportlern sowie den Trainerinnen. Ortsbürgermeister Markus Oppermann dankte dem Verein für die geleistete Vorstandsarbeit. Auch Grünenplans Bürgermeister Stefan Willuda lobte die Jugendarbeit des Vereins ausdrücklich. Außerdem wurden einige Vereinsmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Für jeweils 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Wilfried Reese und Rita Spormann geehrt. Werner und Stefan Bußmann wurden für viele Jahre Vereins-und Vorstandsarbeit geehrt. Für ihre sportlichen Leistungen wurde Nora Rudert mit einem Anerkennungsschreiben der Gemeinde Delligsen geehrt. Emma Thomschke, Madleen Rüger, Michelle Meyer, Justine Schwertfeger sowie Melina Stähle wurden für hervorragende Leistungen geehrt. Außerdem wurde der neue Vorstand des Radfahrvereins gewählt. Die Ergebnisse der Neuwahlen lauten: Neuer und alter 1. Vorsitzender ist Wolfgang Mudra , 2. Vorsitzender Uwe Gerke, Kassenwartin Anina Hillebrandt, Schriftführerin Annika Thomschke, die Sportwartinnen sind Madleen Rüger und Melina Stähle und die neuen Jugendwartinnen sind bei den Radler künftig Ameli Giebler und Nele Schrock.

Veröffentlichung in der Alfelder Zeitung vom 14.02.2020

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 13.02.2020 um 16:42:33 Uhr

Radler-Treffen im Posthotel

Grünenplan. Mudra dankte den Vorstandsmitgliedern, sowie allen, die dem Verein insbesondere bei der Ausrichtung von Wettkämpfen tatkräftig zur Seite stehen. Die Sportwartinnen Madleen Rüger und Melina Stähle berichteten von der Teilnahme an Wettkämpfen auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene. Jugendwartin Justine Schwertfeger betonte in ihrem Bericht insbesondere den Zusammenhalt im Verein zwischen den Sportlerinnen und Sportlern sowie den Trainerinnen. Ortsbürgermeister Markus Oppermann dankte dem Verein für die geleistete Vorstandsarbeit. Auch Grünenplans Bürgermeister Stefan Willuda lobte die Jugendarbeit des Vereins ausdrücklich. Außerdem wurden einige Vereinsmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Für jeweils 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Wilfried Reese und Rita Spormann geehrt. Werner und Stefan Bußmann wurden für viele Jahre Vereins-und Vorstandsarbeit geehrt. Für ihre sportlichen Leistungen wurde Nora Rudert mit einem Anerkennungsschreiben der Gemeinde Delligsen geehrt. Emma Thomschke, Madleen Rüger, Michelle Meyer, Justine Schwertfeger sowie Melina Stähle wurden für hervorragende Leistungen geehrt. Außerdem wurde der neue Vorstand des Radfahrvereins gewählt. Die Ergebnisse der Neuwahlen lauten: Neuer und alter 1. Vorsitzender ist Wolfgang Mudra , 2. Vorsitzender Uwe Gerke, Kassenwartin Anina Hillebrandt, Schriftführerin Annika Thomschke, die Sportwartinnen sind Madleen Rüger und Melina Stähle und die neuen Jugendwartinnen sind bei den Radler künftig Ameli Giebler und Nele Schrock.

Veröffentlichung in der Alfelder Zeitung vom 14.02.2020

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 13.02.2020 um 16:42:33 Uhr

Radler-Treffen im Posthotel

Grünenplan. Mudra dankte den Vorstandsmitgliedern, sowie allen, die dem Verein insbesondere bei der Ausrichtung von Wettkämpfen tatkräftig zur Seite stehen. Die Sportwartinnen Madleen Rüger und Melina Stähle berichteten von der Teilnahme an Wettkämpfen auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene. Jugendwartin Justine Schwertfeger betonte in ihrem Bericht insbesondere den Zusammenhalt im Verein zwischen den Sportlerinnen und Sportlern sowie den Trainerinnen. Ortsbürgermeister Markus Oppermann dankte dem Verein für die geleistete Vorstandsarbeit. Auch Grünenplans Bürgermeister Stefan Willuda lobte die Jugendarbeit des Vereins ausdrücklich. Außerdem wurden einige Vereinsmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Für jeweils 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Wilfried Reese und Rita Spormann geehrt. Werner und Stefan Bußmann wurden für viele Jahre Vereins-und Vorstandsarbeit geehrt. Für ihre sportlichen Leistungen wurde Nora Rudert mit einem Anerkennungsschreiben der Gemeinde Delligsen geehrt. Emma Thomschke, Madleen Rüger, Michelle Meyer, Justine Schwertfeger sowie Melina Stähle wurden für hervorragende Leistungen geehrt. Außerdem wurde der neue Vorstand des Radfahrvereins gewählt. Die Ergebnisse der Neuwahlen lauten: Neuer und alter 1. Vorsitzender ist Wolfgang Mudra , 2. Vorsitzender Uwe Gerke, Kassenwartin Anina Hillebrandt, Schriftführerin Annika Thomschke, die Sportwartinnen sind Madleen Rüger und Melina Stähle und die neuen Jugendwartinnen sind bei den Radler künftig Ameli Giebler und Nele Schrock.

Veröffentlichung in der Alfelder Zeitung vom 14.02.2020

Anzeige