Anzeige
Veröffentlichung online am 21.11.2020 um 10:40:55 Uhr

Trunkenheit im Verkehr

Von Polizei

Einbeck (ots) - Am Morgen des 20.11.2020, gegen 05.20 Uhr wurde im Dasseler OrtsteilLauenberg ein 64-jähriger polnischer, in Dassel wohnender Kraftfahrzeugführer mit seinem Pkw angehalten und kontrolliert. Dieser war einer Funkstreifenwagenbesatzung durch seine extrem langsame Fahrweise aufgefallen. Während der Kontrolle stellten den eingesetzten Beamten bei dem Fahrzeugführer Alkoholgeruch in der Atemluft auf. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte die Vermutung und ergab eine AAK von 1,68 Promille. Dieses Ergebnis hatte nicht nur eine Blutprobe zur Folge, sondern auch die Beschlagnahme seines Führerscheines.

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 21.11.2020 um 10:40:55 Uhr

Trunkenheit im Verkehr

Von Polizei

Einbeck (ots) - Am Morgen des 20.11.2020, gegen 05.20 Uhr wurde im Dasseler OrtsteilLauenberg ein 64-jähriger polnischer, in Dassel wohnender Kraftfahrzeugführer mit seinem Pkw angehalten und kontrolliert. Dieser war einer Funkstreifenwagenbesatzung durch seine extrem langsame Fahrweise aufgefallen. Während der Kontrolle stellten den eingesetzten Beamten bei dem Fahrzeugführer Alkoholgeruch in der Atemluft auf. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte die Vermutung und ergab eine AAK von 1,68 Promille. Dieses Ergebnis hatte nicht nur eine Blutprobe zur Folge, sondern auch die Beschlagnahme seines Führerscheines.

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 21.11.2020 um 10:40:55 Uhr

Trunkenheit im Verkehr

Von Polizei

Einbeck (ots) - Am Morgen des 20.11.2020, gegen 05.20 Uhr wurde im Dasseler OrtsteilLauenberg ein 64-jähriger polnischer, in Dassel wohnender Kraftfahrzeugführer mit seinem Pkw angehalten und kontrolliert. Dieser war einer Funkstreifenwagenbesatzung durch seine extrem langsame Fahrweise aufgefallen. Während der Kontrolle stellten den eingesetzten Beamten bei dem Fahrzeugführer Alkoholgeruch in der Atemluft auf. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte die Vermutung und ergab eine AAK von 1,68 Promille. Dieses Ergebnis hatte nicht nur eine Blutprobe zur Folge, sondern auch die Beschlagnahme seines Führerscheines.

Anzeige