Anzeige

Arbeiterwohlfahrt verteilt Weihnachtsgruß

AWO Warzen

Von Christian Rey

Warzen. Es ging damit los, dass die tur­nusmäßige Jahreshauptversammlung ausfiel. Zu diesem Zeitpunkt hoffte man noch, dass im Jahr 2020 gemeinsame Veranstaltungen, mit dem entsprechenden Hygienekonzept, stattfinden könnten. Das erwies sich als als Trugschluss. So blieb es während des Jahres bei einzelnen Geburtstagsgrüßen und man verteilte einen AWO-Mund- und Nasenschutz an die Mitglieder. Außerdem bot man Unterstützung in Notlagen an, die zum Glück nicht benötigt wurde.
Als sich zum Jahresende auch noch herausstellte, dass die Weihnachtsfeier nicht stattfinden konnte, überlegte der Vorstand wie man die Mitglieder erfreuen könnte.  Das AWO-Mitglied Brigitte Rey bastelte ein kleines Adventslicht und der Vorstand besorgte für die Frauen einen Weihnachtsstern und für die Männer eine Mettwurst. Diese wurden, mit einem Weihnachtsgruß versehen, zwischen dem zweiten und dritten Advent von Iris Rabe, Detlef Schwarz und Christian Rey an die Mitglieder des Ortsvereins Warzen verteilt. Gemeinsam hofft man auf ein besinnliches Weihnachtsfest und ein besseres Jahr 2021.

Anzeige
Anzeige

Arbeiterwohlfahrt verteilt Weihnachtsgruß

AWO Warzen

Von Christian Rey

Warzen. Es ging damit los, dass die tur­nusmäßige Jahreshauptversammlung ausfiel. Zu diesem Zeitpunkt hoffte man noch, dass im Jahr 2020 gemeinsame Veranstaltungen, mit dem entsprechenden Hygienekonzept, stattfinden könnten. Das erwies sich als als Trugschluss. So blieb es während des Jahres bei einzelnen Geburtstagsgrüßen und man verteilte einen AWO-Mund- und Nasenschutz an die Mitglieder. Außerdem bot man Unterstützung in Notlagen an, die zum Glück nicht benötigt wurde.
Als sich zum Jahresende auch noch herausstellte, dass die Weihnachtsfeier nicht stattfinden konnte, überlegte der Vorstand wie man die Mitglieder erfreuen könnte.  Das AWO-Mitglied Brigitte Rey bastelte ein kleines Adventslicht und der Vorstand besorgte für die Frauen einen Weihnachtsstern und für die Männer eine Mettwurst. Diese wurden, mit einem Weihnachtsgruß versehen, zwischen dem zweiten und dritten Advent von Iris Rabe, Detlef Schwarz und Christian Rey an die Mitglieder des Ortsvereins Warzen verteilt. Gemeinsam hofft man auf ein besinnliches Weihnachtsfest und ein besseres Jahr 2021.

Anzeige
Anzeige

Arbeiterwohlfahrt verteilt Weihnachtsgruß

AWO Warzen

Von Christian Rey

Warzen. Es ging damit los, dass die tur­nusmäßige Jahreshauptversammlung ausfiel. Zu diesem Zeitpunkt hoffte man noch, dass im Jahr 2020 gemeinsame Veranstaltungen, mit dem entsprechenden Hygienekonzept, stattfinden könnten. Das erwies sich als als Trugschluss. So blieb es während des Jahres bei einzelnen Geburtstagsgrüßen und man verteilte einen AWO-Mund- und Nasenschutz an die Mitglieder. Außerdem bot man Unterstützung in Notlagen an, die zum Glück nicht benötigt wurde.
Als sich zum Jahresende auch noch herausstellte, dass die Weihnachtsfeier nicht stattfinden konnte, überlegte der Vorstand wie man die Mitglieder erfreuen könnte.  Das AWO-Mitglied Brigitte Rey bastelte ein kleines Adventslicht und der Vorstand besorgte für die Frauen einen Weihnachtsstern und für die Männer eine Mettwurst. Diese wurden, mit einem Weihnachtsgruß versehen, zwischen dem zweiten und dritten Advent von Iris Rabe, Detlef Schwarz und Christian Rey an die Mitglieder des Ortsvereins Warzen verteilt. Gemeinsam hofft man auf ein besinnliches Weihnachtsfest und ein besseres Jahr 2021.

Anzeige