Anzeige
Veröffentlichung online am 12.06.2021 um 07:15:34 Uhr

Berauscht einen nichtversicherten E-Scooter geführt

Von Polizei

Einbeck (ots) - Einbeck (Kr.)
11.06.2021; 18:30 Uhr

Am Freitag, den 11.06.2021, kontrollierte eine Polizeistreife, am frühen Abend, einen 34jährigen E-Scooter-Fahrer aus Einbeck, da an dessen Fahrzeug ein Versicherungskennzeichen aus dem Vorjahr angebracht war.
Während der Kontrolle stellten die Beamten zudem körperliche Aufäligkeiten bei dem jungen Mann fest, die auf einen möglichen Drogenkonsum hindeuten. Ein Schnelltest bestätigte den Verdacht.
Der Kontrollierte hatte vor Fahrtantritt diverse Betäubungsmittel konsumiert.
Gegen ihn wurden im Anschluss Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Zudem wurde dem Einbecker eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt mit seinem E-Scooter untersagt.

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 12.06.2021 um 07:15:34 Uhr

Berauscht einen nichtversicherten E-Scooter geführt

Von Polizei

Einbeck (ots) - Einbeck (Kr.)
11.06.2021; 18:30 Uhr

Am Freitag, den 11.06.2021, kontrollierte eine Polizeistreife, am frühen Abend, einen 34jährigen E-Scooter-Fahrer aus Einbeck, da an dessen Fahrzeug ein Versicherungskennzeichen aus dem Vorjahr angebracht war.
Während der Kontrolle stellten die Beamten zudem körperliche Aufäligkeiten bei dem jungen Mann fest, die auf einen möglichen Drogenkonsum hindeuten. Ein Schnelltest bestätigte den Verdacht.
Der Kontrollierte hatte vor Fahrtantritt diverse Betäubungsmittel konsumiert.
Gegen ihn wurden im Anschluss Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Zudem wurde dem Einbecker eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt mit seinem E-Scooter untersagt.

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 12.06.2021 um 07:15:34 Uhr

Berauscht einen nichtversicherten E-Scooter geführt

Von Polizei

Einbeck (ots) - Einbeck (Kr.)
11.06.2021; 18:30 Uhr

Am Freitag, den 11.06.2021, kontrollierte eine Polizeistreife, am frühen Abend, einen 34jährigen E-Scooter-Fahrer aus Einbeck, da an dessen Fahrzeug ein Versicherungskennzeichen aus dem Vorjahr angebracht war.
Während der Kontrolle stellten die Beamten zudem körperliche Aufäligkeiten bei dem jungen Mann fest, die auf einen möglichen Drogenkonsum hindeuten. Ein Schnelltest bestätigte den Verdacht.
Der Kontrollierte hatte vor Fahrtantritt diverse Betäubungsmittel konsumiert.
Gegen ihn wurden im Anschluss Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Zudem wurde dem Einbecker eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt mit seinem E-Scooter untersagt.

Anzeige