Anzeige
Veröffentlichung online am 13.10.2021 um 18:55:56 Uhr

Corona hat auch Auswirkungen auf den TTV Varrigsen

Zahlreiche Mitglieder kommen zur Jahreshauptversammlung

Von Nicole Wenzel

Varrigsen. Corona hat auch beim TTV Varrigsen vieles verändert. Kurz bevor der erste Lockdown begann, hat sich ein Betreuerteam gebildet, welches die Jugendarbeit im Verein wieder aufnimmt. Nach zweimaligem Trainieren war es auch schon wieder vorbei. Nun hieß es, die Kinder am Ball zu halten. Durch die Aktion „Scheine für Vereine“ konnten für die neugewonnenen Spieler Preise eingetauscht werden.

Der Verein zählt 93 Mitglieder und der Jugendanteil ist auf 15 Prozent  gestiegen. Im März 2020 konnte noch das traditionelle 32. Skat- und Rommeturnier ausgerichtet werden. Zu sechs runden Geburtstagen konnten Glückwünsche überbracht werden sowie zu einer goldenen Hochzeit und einer Hochzeit.

„Tag der Umwelt“, das Fußballturnier, und weitere geplante Veranstaltungen fanden coronabedingt nicht statt.

Sechs Ehrungen für 15-jährige Mitgliedschaft: Dennis Jakob, Dorian Dahler, Florian Fuchs, Andreas Ipkendanz, Werner Nagel und Thomas Jakob, für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Andreas Stehr geehrt.

Die Vereinsmeisterschaften mussten auch ausfallen und der sportliche Bericht fällt spärlich aus, aber die Aussichten auf die neue Saison, so Henning Krecker (kommissarischer Sportwart), mit einigen Neuzugängen, verspricht gute Spiele. Der Vorstand wurde bestätigt.

Veröffentlichung in der Alfelder Zeitung vom 14.10.2021

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 13.10.2021 um 18:55:56 Uhr

Corona hat auch Auswirkungen auf den TTV Varrigsen

Zahlreiche Mitglieder kommen zur Jahreshauptversammlung

Von Nicole Wenzel

Varrigsen. Corona hat auch beim TTV Varrigsen vieles verändert. Kurz bevor der erste Lockdown begann, hat sich ein Betreuerteam gebildet, welches die Jugendarbeit im Verein wieder aufnimmt. Nach zweimaligem Trainieren war es auch schon wieder vorbei. Nun hieß es, die Kinder am Ball zu halten. Durch die Aktion „Scheine für Vereine“ konnten für die neugewonnenen Spieler Preise eingetauscht werden.

Der Verein zählt 93 Mitglieder und der Jugendanteil ist auf 15 Prozent  gestiegen. Im März 2020 konnte noch das traditionelle 32. Skat- und Rommeturnier ausgerichtet werden. Zu sechs runden Geburtstagen konnten Glückwünsche überbracht werden sowie zu einer goldenen Hochzeit und einer Hochzeit.

„Tag der Umwelt“, das Fußballturnier, und weitere geplante Veranstaltungen fanden coronabedingt nicht statt.

Sechs Ehrungen für 15-jährige Mitgliedschaft: Dennis Jakob, Dorian Dahler, Florian Fuchs, Andreas Ipkendanz, Werner Nagel und Thomas Jakob, für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Andreas Stehr geehrt.

Die Vereinsmeisterschaften mussten auch ausfallen und der sportliche Bericht fällt spärlich aus, aber die Aussichten auf die neue Saison, so Henning Krecker (kommissarischer Sportwart), mit einigen Neuzugängen, verspricht gute Spiele. Der Vorstand wurde bestätigt.

Veröffentlichung in der Alfelder Zeitung vom 14.10.2021

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 13.10.2021 um 18:55:56 Uhr

Corona hat auch Auswirkungen auf den TTV Varrigsen

Zahlreiche Mitglieder kommen zur Jahreshauptversammlung

Von Nicole Wenzel

Varrigsen. Corona hat auch beim TTV Varrigsen vieles verändert. Kurz bevor der erste Lockdown begann, hat sich ein Betreuerteam gebildet, welches die Jugendarbeit im Verein wieder aufnimmt. Nach zweimaligem Trainieren war es auch schon wieder vorbei. Nun hieß es, die Kinder am Ball zu halten. Durch die Aktion „Scheine für Vereine“ konnten für die neugewonnenen Spieler Preise eingetauscht werden.

Der Verein zählt 93 Mitglieder und der Jugendanteil ist auf 15 Prozent  gestiegen. Im März 2020 konnte noch das traditionelle 32. Skat- und Rommeturnier ausgerichtet werden. Zu sechs runden Geburtstagen konnten Glückwünsche überbracht werden sowie zu einer goldenen Hochzeit und einer Hochzeit.

„Tag der Umwelt“, das Fußballturnier, und weitere geplante Veranstaltungen fanden coronabedingt nicht statt.

Sechs Ehrungen für 15-jährige Mitgliedschaft: Dennis Jakob, Dorian Dahler, Florian Fuchs, Andreas Ipkendanz, Werner Nagel und Thomas Jakob, für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Andreas Stehr geehrt.

Die Vereinsmeisterschaften mussten auch ausfallen und der sportliche Bericht fällt spärlich aus, aber die Aussichten auf die neue Saison, so Henning Krecker (kommissarischer Sportwart), mit einigen Neuzugängen, verspricht gute Spiele. Der Vorstand wurde bestätigt.

Veröffentlichung in der Alfelder Zeitung vom 14.10.2021

Anzeige