Anzeige
Veröffentlichung online am 25.10.2021 um 09:59:07 Uhr

Bei der Besichtigung zu einer Haushaltsauflösung Schmuck entwendet

Von Polizei

Einbeck (ots) -

Einbeck (pap)
Eine Einwohnerin (62) aus Einbeck hat im Internet eine Verkaufsanzeige aufgrund zweier Haushaltsauflösungen geschaltet. Es hat sich ein Mann gemeldet, der für das Inventar oder mindestens für Teile davon, Interesse zeigte. Nachdem er die erste Wohnung in der Schützenstraße inspizierte, fuhr man getrennt voneinander in die nächste Wohnung im Brahmsweg, wo Familienangehörige wohnen. Auch hier zeigte der Mann offen Interesse für diverse Gegenstände.
Unter dem Vorwand, ein Telefonat führen zu müssen, hat der Käufer die Wohnung verlassen. Hier wurde festgestellt, dass Schmuckstücke fehlten.
Als der Mann zur Rede gestellt werden sollte, war er bereits mit seinem Pkw in unbekannte Richtung verschwunden. Im Nachhinein bemerkte die Geschädigte, dass auch aus der Wohnung in der Schützenstraße eine Kette von dem Unbekannten entwendet wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Angaben der Geschädigten auf einen unteren vierstelligen Betrag.
Der Mann war ca. Mitte vierzig, ca. 170 cm groß, schlank, südländisches Erscheinungsbild, schwarze Haare, schwarz/grauer Bart, auffällig zwei fehlende Schneidezähne im Unterkiefer.
Er war unterwegs mit einem älteren, dunkelblauen Pkw Skoda mit HOL-Kennzeichen für Holzminden.
Zeugen, die hinweise zu dem Mann oder dem Pkw geben können, melden sich bitte bei der Polizei Einbeck

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 25.10.2021 um 09:59:07 Uhr

Bei der Besichtigung zu einer Haushaltsauflösung Schmuck entwendet

Von Polizei

Einbeck (ots) -

Einbeck (pap)
Eine Einwohnerin (62) aus Einbeck hat im Internet eine Verkaufsanzeige aufgrund zweier Haushaltsauflösungen geschaltet. Es hat sich ein Mann gemeldet, der für das Inventar oder mindestens für Teile davon, Interesse zeigte. Nachdem er die erste Wohnung in der Schützenstraße inspizierte, fuhr man getrennt voneinander in die nächste Wohnung im Brahmsweg, wo Familienangehörige wohnen. Auch hier zeigte der Mann offen Interesse für diverse Gegenstände.
Unter dem Vorwand, ein Telefonat führen zu müssen, hat der Käufer die Wohnung verlassen. Hier wurde festgestellt, dass Schmuckstücke fehlten.
Als der Mann zur Rede gestellt werden sollte, war er bereits mit seinem Pkw in unbekannte Richtung verschwunden. Im Nachhinein bemerkte die Geschädigte, dass auch aus der Wohnung in der Schützenstraße eine Kette von dem Unbekannten entwendet wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Angaben der Geschädigten auf einen unteren vierstelligen Betrag.
Der Mann war ca. Mitte vierzig, ca. 170 cm groß, schlank, südländisches Erscheinungsbild, schwarze Haare, schwarz/grauer Bart, auffällig zwei fehlende Schneidezähne im Unterkiefer.
Er war unterwegs mit einem älteren, dunkelblauen Pkw Skoda mit HOL-Kennzeichen für Holzminden.
Zeugen, die hinweise zu dem Mann oder dem Pkw geben können, melden sich bitte bei der Polizei Einbeck

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 25.10.2021 um 09:59:07 Uhr

Bei der Besichtigung zu einer Haushaltsauflösung Schmuck entwendet

Von Polizei

Einbeck (ots) -

Einbeck (pap)
Eine Einwohnerin (62) aus Einbeck hat im Internet eine Verkaufsanzeige aufgrund zweier Haushaltsauflösungen geschaltet. Es hat sich ein Mann gemeldet, der für das Inventar oder mindestens für Teile davon, Interesse zeigte. Nachdem er die erste Wohnung in der Schützenstraße inspizierte, fuhr man getrennt voneinander in die nächste Wohnung im Brahmsweg, wo Familienangehörige wohnen. Auch hier zeigte der Mann offen Interesse für diverse Gegenstände.
Unter dem Vorwand, ein Telefonat führen zu müssen, hat der Käufer die Wohnung verlassen. Hier wurde festgestellt, dass Schmuckstücke fehlten.
Als der Mann zur Rede gestellt werden sollte, war er bereits mit seinem Pkw in unbekannte Richtung verschwunden. Im Nachhinein bemerkte die Geschädigte, dass auch aus der Wohnung in der Schützenstraße eine Kette von dem Unbekannten entwendet wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Angaben der Geschädigten auf einen unteren vierstelligen Betrag.
Der Mann war ca. Mitte vierzig, ca. 170 cm groß, schlank, südländisches Erscheinungsbild, schwarze Haare, schwarz/grauer Bart, auffällig zwei fehlende Schneidezähne im Unterkiefer.
Er war unterwegs mit einem älteren, dunkelblauen Pkw Skoda mit HOL-Kennzeichen für Holzminden.
Zeugen, die hinweise zu dem Mann oder dem Pkw geben können, melden sich bitte bei der Polizei Einbeck

Anzeige