Anzeige
Veröffentlichung online am 23.11.2021 um 10:25:59 Uhr

Radfahrer fährt Schülerin an und flüchtet

12-Jährige an Bein und Hand verletzt

Von Alfelder Zeitung

Alfeld. Der Mann erkundigte sich, ob das Mädchen verletzt sei, was sie bejahte. Sie wurde durch den Zusammenstoß am Bein und an der Hand verletzt. Der Radfahrer aber fuhr davon, ohne sich um das Mädchen zu kümmern und seinen anderen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die Alfelder Polizei sucht nun Zeugen und beschreibt den Mann, der ein schwarzes E-Bike fuhr, wie folgt: etwa 60 Jahre alt, groß und kräftig mit graumeliertem Vollbart. Hinweise nehmen die Beamten unter 05181 9 11 60 entgegen.

Veröffentlichung in der Alfelder Zeitung vom 24.11.2021

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 23.11.2021 um 10:25:59 Uhr

Radfahrer fährt Schülerin an und flüchtet

12-Jährige an Bein und Hand verletzt

Von Alfelder Zeitung

Alfeld. Der Mann erkundigte sich, ob das Mädchen verletzt sei, was sie bejahte. Sie wurde durch den Zusammenstoß am Bein und an der Hand verletzt. Der Radfahrer aber fuhr davon, ohne sich um das Mädchen zu kümmern und seinen anderen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die Alfelder Polizei sucht nun Zeugen und beschreibt den Mann, der ein schwarzes E-Bike fuhr, wie folgt: etwa 60 Jahre alt, groß und kräftig mit graumeliertem Vollbart. Hinweise nehmen die Beamten unter 05181 9 11 60 entgegen.

Veröffentlichung in der Alfelder Zeitung vom 24.11.2021

Anzeige
Anzeige
Veröffentlichung online am 23.11.2021 um 10:25:59 Uhr

Radfahrer fährt Schülerin an und flüchtet

12-Jährige an Bein und Hand verletzt

Von Alfelder Zeitung

Alfeld. Der Mann erkundigte sich, ob das Mädchen verletzt sei, was sie bejahte. Sie wurde durch den Zusammenstoß am Bein und an der Hand verletzt. Der Radfahrer aber fuhr davon, ohne sich um das Mädchen zu kümmern und seinen anderen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die Alfelder Polizei sucht nun Zeugen und beschreibt den Mann, der ein schwarzes E-Bike fuhr, wie folgt: etwa 60 Jahre alt, groß und kräftig mit graumeliertem Vollbart. Hinweise nehmen die Beamten unter 05181 9 11 60 entgegen.

Veröffentlichung in der Alfelder Zeitung vom 24.11.2021

Anzeige