Anzeige
Veröffentlichung online am 09.08.2022 um 11:43:31 Uhr, zuletzt geändert am 09.08.2022 um 12:20:02 Uhr

Mutmaßliche Fahrraddiebe gestellt - Eigentümer gesucht

Von Polizei

Hildesheim (ots) -

HILDESHEIM - (jpm) In der letzten Nacht stellte die Polizei drei Fahrräder sicher, bei denen es sich wahrscheinlich um Diebesgut handelt. Tatverdächtig sind zwei Männer aus Hildesheim. Ein dritter Tatverdächtiger ist flüchtig.

Vorliegenden Erkenntnissen zufolge wurde der Polizei gegen 02:00 Uhr gemeldet, dass sich in der Feldstraße zwei Männer an einem abgestellten Pedelec zu schaffen machten. Als nur wenige Minuten später eine Streifenbesatzung vor Ort eintraf, konnten weder Personen noch ein Pedelec festgestellt werden. Im Rahmen einer Fahndung trafen die Beamten jedoch kurz darauf in der Händelstraße auf einen 30-jährigen Mann einem Elektro-Rad, den sie anhielten und kontrollierten. Zeitgleich fielen der Streifenbesatzung zwei weitere Männer auf, die sich hinter einem Gebüsch versteckten. Daneben lagen zwei Mountainbikes und ein Bolzenschneider. Während einer von den beiden nach Ansprache unerkannt flüchtete, konnte der andere Mann, ebenfalls 30 Jahre alt, angehalten werden.

Wie sich herausstellte, kennen sich die beiden 30-jährigen. Nach Feststellung ihrer Personalien wurden sie entlassen. Gegen beide wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrraddiebstahls eingeleitet.

Die Fahrräder wurden sichergestellt. Hinweise auf die Eigentümer liegen derzeit nicht vor.

Im Einzelnen handelt es um folgende Zweiräder:

- Pedelec, Marke "HAIBIKE", Modell "100 Full Seven", Rahmenfarbe
neon-rot, am Lenker sind u.a. eine Handyhalterung und ein
Fahrradcomputer angebracht.

- MTB, Marke "CUBE", Rahmenfarbe schwarz orangefarbene Griffe,
unter dem Sattel ist ein Stecklicht eingeklemmt.

- MTB, Marke "XTINCT", Rahmenfarbe schwarz mit grünen und weißen
Applikationen, Getränkehalter am Rahmen, am Lenker befindet sich
ein mittels Panzertape befestigtes Stecklicht.

Zeugen, die Hinweise zu den Diebstählen oder den Geschädigten/Eigentümern geben können, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

Anzeige