Anzeige
Veröffentlichung online am 22.09.2022 um 14:08:15 Uhr, zuletzt geändert am 22.09.2022 um 15:20:01 Uhr

Metallstange im Maisfeld bei Gronau (Leine) - Nachtragsmeldung und erneuter Zeugenaufruf

Von Polizei

Hildesheim (ots) -

GRONAU/LEINE - (jpm) Bei Erntearbeiten in einem Maisfeld zwischen Gronau und Elze wurde am 20.09.2022 eine Metallstange entdeckt, die an einer Maispflanze befestigt war.

Bisherige Pressemeldung des Polizeikommissariats Elze vom 20.09.2022:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57621/5325719

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf eine Person mit einem Quad, die sich am Sonntag, dem 11.09.2022, in der Zeit zwischen 17:10 Uhr und 17:35 Uhr, an und in dem zur Rede stehenden Maisfeld aufgehalten haben soll. Anschließend sei die Person mit dem Quad, das womöglich stärker motorisiert ist, auf einem asphaltierten Feldweg zügig in Richtung Gronau weggefahren.

Bei dem Quad soll es sich um ein dunkles Fahrzeug mit auffallend kleinen Rädern gehandelt haben. Die Person soll dunkel gekleidet sowie schlank gewesen sein und habe den Eindruck erweckt, zu groß für das Quad zu sein.

An dem besagten Sonntag sollen sich viele Spaziergänger in der Feldmark aufgehalten haben.

Die zuständigen Ermittler fragen in diesem Zusammenhang: Wem sind die Person und das Quad aufgefallen bzw. wer kann sachdienliche Hinweise zu der Person und dem Fahrzeug geben?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115 oder der Polizei Elze unter der Nr. 05068/9303-0 zu melden.

Anzeige