Anzeige
Veröffentlichung online am 04.10.2022 um 11:22:37 Uhr, zuletzt geändert am 04.10.2022 um 11:25:14 Uhr

Beraten und sparen: Evangelische Kirche plant für Energiekrisen-Winter

Die Kirchenkreise wollen Mehreinnahmen vor allem für mehr Schuldner- und Sozialberatungen ausgeben / St. Lamberti hat bereits Winterkonzept für Kurzgottesdienste mit Decken und heißem Tee

Nach Mirko Peiserts Angaben dürften aus diesen Einnahmen über die Landeskirche rund 200.000 Euro an die drei Kirchenkreise Peine, Hildesheim-Sarstedt und Hildesheimer Land-Alfeld fließen. Foto: Pixabay (Archiv)

Von Jan Fuhrhop

Sie haben 19 Prozent des Gesamtartikels gelesen

AZ-Plus

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Monatsabo abschließen & flexibel bleiben

  • Zugriff auf alle Artikel des Internetportals
  • Den ganzen Tag informiert über Alfeld und das Leinebergland
  • Monatlich kündbar

7,90€ / Monat

Monatsabo abschließen

Tagespass

  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Artikel des Internetportals
  • Zugriff auf die aktuellste E-Paper-Ausgabe

Nur 1,45€

Jetzt kaufen

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines unserer Angebote aus.

Veröffentlichung in der AZ vom 05.10.2022

Anzeige