Anzeige
Veröffentlichung online am 24.01.2023 um 12:48:38 Uhr, zuletzt geändert am 24.01.2023 um 13:20:01 Uhr

Falscher Dachdecker scheitert an Seniorin

Von Polizei

Hildesheim (ots) -

HILDESHEIM - (jpm) Ein unbekannter Mann erschien gestern Mittag, 23.01.2023, gegen 11:45 Uhr, bei einer älteren Dame in Bavenstedt und gab sich als vermeintlicher Mitarbeiter eines tatsächlich existierenden Dachdeckerbetriebes aus. Darauf fiel die Frau allerdings nicht herein.

Noch bevor der Unbekannte sein Anliegen abschließend vortragen konnte, wurde er von der Dame unterbrochen und weggeschickt, da ihr die Sache verdächtig vorkam. Der Mann entfernte sich anschließend in unbekannte Richtung.

Danach nahm die Seniorin Kontakt zu dem in Rede stehenden Dachdeckerbetrieb auf, wobei ihr Verdacht bestätigt wurde.

Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben:

- ca. 45 Jahre alt

- europäisches Erscheinungsbild

- bekleidet u.a. mit einem schwarz/rot kariertem Flanellhemd

- sprach hochdeutsch

Zeugen, die Hinweise zu der Person geben können, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

In diesem Zusammenhang möchte die Polizei erneut darauf hinweisen, dass seriöse Handwerker in der Regel nicht wahllos bei Bürgerinnen und Bürgern klingeln und ihre Dienste anbieten. Bei derartigen Haustürgeschäften wird um erhöhte Wachsamkeit gebeten. Im Zweifel sollte man nicht auf das Angebot eingehen.

Bei diesem Text handelt es sich um eine automatisiert eingespielte Polizeimitteilung, die von unserer Redaktion nicht verändert oder anderweitig bearbeitet wurde.

Anzeige