Anzeige
Veröffentlichung online am 25.01.2023 um 08:00:16 Uhr, zuletzt geändert am 25.01.2023 um 09:20:01 Uhr

Verkehrsunfallflucht zwischen Bültum und Groß Ilde / Zeugenaufruf

Von Polizei

Hildesheim (ots) -

Bockenem / Groß Ilde - (gle) - Bereits am Donnerstag, den 19.01.2023 gegen 16:30 Uhr kam es auf der Kreisstraße 314 zwischen den Bockenemer Ortsteilen Bültum und Groß Ilde zu einer Verkehrsunfallflucht.

Ein 25-Jähriger befuhr mit einem Transporter, Renault, Master, die genannte Straße von Groß Ilde in Richtung Bültum. Dort kam ihm ein weißer Transporter mit einem derzeit unbekannten Fahrzeugführer entgegen, welcher die Mitte der Fahrbahn genutzt haben soll, sodass es zum Zusammenstoß zwischen den Außenspiegeln der sich begegnenden Transporter gekommen ist.

Der unbekannte Verkehrsteilnehmer hat sich nach dem Zusammenstoß unerlaubt vom Unfallort entfernt, sodass die Polizei nun ein Strafverfahren betreibt und Zeugen sucht, die Angaben zu dem Unfallverursacher oder dem Transporter machen können. Etwaige Hinweise werden durch die Polizeistation in Bockenem unter der Rufnummer 05067/249810 entgegengenommen.

Bei diesem Text handelt es sich um eine automatisiert eingespielte Polizeimitteilung, die von unserer Redaktion nicht verändert oder anderweitig bearbeitet wurde.

Anzeige