Anzeige
Veröffentlichung online am 25.01.2023 um 08:00:15 Uhr, zuletzt geändert am 25.01.2023 um 09:20:01 Uhr

Diebstahl einer Tierfangfalle - Zeugenaufruf

Von Polizei

Hildesheim (ots) -

Bockenem - (gle) - Am Sonntag, den 22.01.2023 kam es im Zeitraum zwischen 08:30 Uhr und 12:30 Uhr zu einem Diebstahl einer Tierfangfalle.

Eine 63-jährige Ehrenamtliche des Tierschutz Hildesheim und Umgebung e.V. stellte am Mittwoch, den 18.01.2023 eine Falle auf dem rückwärtig gelegenen Parkplatz es Ärztehauses in Bockenem auf, welcher über die Straße Rodentau zugänglich ist. Ziel war es hier eine herrenlose und auf tierärztliche Versorgung angewiesene Katze einzufangen. Am Sonntag, den 22.01.2023 wurde die Falle durch derzeit unbekannte Täterschaft entwendet.

Die Falle hat einen Wert von ca. 160 Euro. Es handelt sich um eine ca. 120 cm lange und ca. 40 cm hohe Stahlfalle in silbriger Farbe. Die Falle ist mit einem Tragegriff ausgestattet. Weiterhin ist auf ihr ein Aufkleber des Tierschutzvereins inklusive dessen Anschrift angebracht.

Die Polizei in Bockenem hat nun die Ermittlungen wegen Diebstahl aufgenommen und bittet Zeugen die Angaben zu der Täterschaft oder zu dem Verbleib der Falle machen können, sich mit der Dienststelle unter der Rufnummer 05067/249810 oder den Beamten des Polizeikommissariats in Bad Salzdetfurth (Tel.: 05063/9010) in Verbindung zu setzen.

Bei diesem Text handelt es sich um eine automatisiert eingespielte Polizeimitteilung, die von unserer Redaktion nicht verändert oder anderweitig bearbeitet wurde.

Anzeige