Anzeige
Veröffentlichung online am 27.05.2021 um 13:46:10 Uhr, zuletzt geändert am 05.07.2021 um 15:08:25 Uhr

Kleine AWO-Herzen

Neue Aktionen des AWO-Ortsvereins Warzen

Von Detlef Schwarz

Warzen. „Es ist schwer, das AWO-Vereinsleben immer aktuell zu halten. Daher lassen wir uns die ein oder andere Aktion einfallen“, so der Vorsitzende der AWO Warzen, Detlef Schwarz. „So hoffen wir alle bei guter Laune zu halten. Wir haben immer den sozialen Blick auf die Pandemie gehabt.“ Wirklich neue Wege hätte man in der AWO-Ortsvereinsarbeit nicht eingeschlagen. „Die größte Herausforderung seit Ausbruch der Pandemie war eigentlich die Mitgliederpflege vor Ort“, so Schwarz. „Wir haben immer versucht, mit Aktionen auf uns aufmerksam zu machen.“ Mit Ostergrüßen, AWO-Masken und jetzt zu Muttertag „AWO-Herzen“. „In unserem Öffentlichkeitskasten am Dorfgemeinschaftshaus hängen wir allgemeine Infos für alle Interessierten aus. Parallel haben wir auch einen allgemeinen sowie einen Impfservice nur für Menschen in Warzen eingerichtet, die keine Unterstützung im eigenen Umfeld haben.“

Veröffentlichung in der Alfelder Zeitung vom 28.05.2021

Anzeige